Skip to main content

Handycover selbst gestalten mit dem 3D Stift!

 

Handycover selbst gestalten 3D StiftDu würdest gerne Dein eigenes, ganz individuelles Handycover haben, welches es so nur einmal auf der Welt gibt? Dann bist Du hier genau richtig! Ich zeige Dir, wie man mithilfe eines 3D Stiftes ganz einfach ein Handycover selbst gestalten kann. Natürlich kannst Du ganz frei wählen, wie letztendlich dein Handycover aussehen soll, die Anzahl der Möglichkeiten ist quasi unbegrenzt. Ich habe mich in diesem Blog-Artikel für einen Regenbogen entschieden.

 

Hülle selbst gestalten – Das benötigst Du

Um Dein Handycover selbst gestalten zu können, brauchst zu zunächst einen 3D Stift und Filament in den passenden Farben. Solltest Du noch keinen 3D Stift besitzen, schau kurz bei unserem 3D Stift Vergleich vorbei, Dort werden die derzeit besten Modelle vorgestellt und miteinander verglichen. Neben einem 3D Stift benötigst Du noch eine Silikonhülle, in die Dein Smartphone passt. Diese dient als Unterlage, an welcher da Filament haften kann.

Hier geht’s zu den Silikonhüllen!*

Handycover selbst gestalten step by step

Zuerst löst Du am besten die Silikonhülle von Deinem Smartphone, damit Du nicht versehentlich Kunststoff darauf druckst und das Smartphone beschädigst. Nun schließt Du Deinen 3D Stift an das Stromnetz an und wartest bis dieser einsatzbereit ist. Ist das der Fall, kannst Du direkt loslegen und Dein eigenes Handycover selbst gestalten.

Handycover selbst gestalten Filament und Silikonhülle

 

 

Allerdings solltest Du Dir vorher am besten einen groben Plan machen, was für ein Motiv es beispielsweise sein soll. Denn sobald erstmal Filament auf das Silikon gelangt, verschmelzen beide Teile und das Filament kann nicht mehr entfernt werden! Außerdem solltest Du beachten, den Sperrknopf und die „Lauter/Leiser-Tasten“ freizulassen, damit sie auch weiterhin betätigt werden können.

Handycover selbst gestalten rot

 

Die erste Farbe des Regenbogens ist aufgetragen, jetzt fehlen noch die restlichen Farben.

 

Handycover selbst gestalten Regenbogen

Die Farben des Regenbogens sind vollständig. Nun fehlt nur noch ein Rand, den ich in weiß machen werde. Solltest Du den Regenbogen nachmachen wollen kanst Du natürlich jede andere Farbe wählen. Das ist der Vorteil, wenn man sein eigenes Handycover seöbst gestalten will.

 

Handycover selbst gestalten Regenbogen Endergebnis

So sieht das Endergebnis aus. Ich denke es kann sich sehen lassen. 🙂 Das ganze ist natürlich Geschmackssache und jedem ist letztendlich selbst überlassen, wie er seine Hülle selbst gestalten möchte.

Fazit

Ein Handycover selbst gestalten macht unheimlich viel Spaß und ist etwas einzigartiges im Vergleich zu herkömmlichen Handyhüllen. Denn hier kannst du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und gestalten, was immer Du willst, sei es ein Regenbogen, die Deutschlandfahne, etc. Das einzige was Du dafür brauchst, ist ein 3D Stift mit Filament und eine Silikonhülle. Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem Artikel ein wenig Inspiration geben und dass Du Dein eigenes individuelles Handycover selbst gestalten wirst.